Herzlich Willkommen

Neuigkeiten

17. Mai 2019
14:00 Uhr

30 Jahre nach der Friedlichen Revolution – Gegenwart und Zukunft der Verfolgtenverbände und Aufarbeitungsinitiativen

23. Bundeskongress der Landesbeauftragten zur Aufarbeitung der SED-Diktatur und der Folgen der kommunistischen Diktatur sowie der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur mit den Verfolgtenverbänden und Aufarbeitungsinitiativen am 17. und...
30 Jahre nach der Friedlichen Revolution im Herbst 1989 ist die Arbeit von Verfolgtenverbänden und Aufarbeitungsinitiativen ... mehr

Ausstellungen

21.05.2019 - 30.08.2019
Die Grenzsicherung am Eisernen Vorhang in Bulgarien – Fluchtschicksale von DDR-Bürgern Ausstellungseröffnung am 21. Mai 2019 um 19.00 Uhr im GRENZHUS Schlagsdorf mehr

Beratung

21. Mai 2019
14:00 Uhr
Beratungstage 2019 mit der Bürgerberaterin der Landesbeauftragten Der nächste Beratungstag findet am 21. Mai 2019 in Hagenow statt mehr

Presse

18. Mai 2019
15:00 Uhr
Landesbeauftragte begrüßen Entfristung und fordern substantielle Verbesserung der SED-Unrechtsbereinigungsgesetze Pressemitteilung der Konferenz der Landesbeauftragten zur Aufarbeitung der SED-Diktatur und der... mehr

Stiftung „Anerkennung und Hilfe“

Stiftung  „Anerkennung und Hilfe“
Anlauf- und Beratungsstelle
Stiftung „Anerkennung und Hilfe“

Heimerziehung in der DDR

Heimerziehung in der DDR
Anlauf- und Beratungsstelle
„Heimerziehung in der DDR“

Dopingopfer

Dopingopfer
Anlaufstelle für in der DDR von Doping betroffene und geschädigte ehemalige Sportlerinnen und Sportler

30 Jahre Friedliche Revolution

30 Jahre Friedliche Revolution
Aufrufe 23. Oktober 1989 – 23. Oktober 2019: Schüler-Geschichtsprojekte zur Friedlichen Revolution in Schwerin / Zeichen setzen für Demokratie und Freiheit. Foto: Lothar Steiner/LStU