Publikationen

GULag und Gedächtnis. 2 • 2021
Autor: Landesbeauftragte (Hg.)
GULag und Gedächtnis. 2 • 2021
Beiträge zur Deutsch-Russischen Geschichte
Schwerin Oktober 2021
(Schutzgebühr 6,- Euro)
Herausgeber:

Die Landesbeauftragte für Mecklenburg-Vorpommern für die Aufarbeitung der SED-Diktatur

Herausgeber:

Die Landesbeauftragte für Mecklenburg-Vorpommern für die Aufarbeitung der SED-Diktatur

Die Fachzeitschrift „GULag und Gedächtnis. Beiträge zur Deutsch-Russischen Geschichte“ setzt sich zum Ziel, historische, wirtschaftliche, soziale, kulturelle und politische Sachverhalte kommunistischer Verfolgung in der sowjetischen Besatzungszone (SBZ) und späteren DDR zu recherchieren, aufzuarbeiten und die Ergebnisse der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Sie beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit der Geschichte der kommunistischen Verfolgung, Repressionen durch die sowjetischen Besatzungsorgane in der SBZ/DDR, Opposition und Widerstand, der Geschichte des GULags in der Sowjetunion und mit der historischen Aufarbeitung dieser Epoche.

Eine Inhaltsangabe finden Sie hier.

Coronabedingt kann die Zeitschrift vorerst nur vorbestellt werden, die Auslieferung erfolgt Anfang 2022.
 


Heimerziehung in der DDR

Heimerziehung in der DDR
Beratung für Betroffene
von DDR-Heimerziehung

Demokratiebus

demokratiebus
Demokratie auf Achse - Auf Tour durch Mecklenburg-Vorpommern

Kontakt

Bleicherufer 7 | 19053 Schwerin

Büroleitung
Silke Jülich

Tel.: 0385 734006
Fax: 0385 734007
e-mail: post@lamv.mv-regierung.de