Publikationen 2007 bis 2011

Christoph Wunnicke:
Der Bezirk Neubrandenburg im Jahr 1989.
Schwerin 2010
(Schutzgebühr 6,- Euro)
Herausgeber:

Die Landesbeauftragte für Mecklenburg-Vorpommern für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen DDR

Der Bezirk Neubrandenburg stand nicht im Zentrum der friedlichen Revolution 1989. Aber es lohnt sich, diesen landwirtschaftlich geprägten Landstrich in einer Studie genauer in den Blick zu nehmen. Einige Aspekte aus dem Jahr der friedlichen Revolution sind bekannt, so fand die erste Demonstration im Norden der DDR am 16. Oktober 1989 in Waren statt.

Es ist spannend zu lesen, was in den verschiedenen Bereichen in der Gesellschaft in diesem Jahr geschah und was sich zu den Ereignissen 1989 in den verschiedenen Archiven findet. So werden in dieser Mikrostudie Kirche und Basisgruppen, die SED und deren Medien, die Blockparteien, aber auch der Staatssicherheitsdienst und das Militär im Bezirk Neubrandenburg beschrieben.

Heimerziehung in der DDR

Heimerziehung in der DDR
Anlauf- und Beratungsstelle
„Heimerziehung in der DDR“

Demokratiebus

demokratiebus
Demokratie auf Achse - Auf Tour durch Mecklenburg-Vorpommern

Kontakt

Bleicherufer 7 | 19053 Schwerin

Büroleitung
Silke Jülich

Tel.: 0385 734006
Fax: 0385 734007
e-mail: post@lstu.mv-regierung.de

Archiv