Beratungstour

Beratungstour

Wir möchten uns mit unserem Beratungsangebot vor Ort an die Opfer politischer und rechtsstaatswidriger Verfolgung in der DDR wenden. Viele Betroffene haben ihre Rechte noch nicht in Anspruch genommen.Viele fühlten sich der Aufarbeitung ihres eigenen Schicksals bisher noch nicht gewachsen. Anträge nach den Rehabilitierungsgesetzen sind bis Ende 2019 möglich. Nutzen Sie unsere Beratung in Ihrer Nähe oder wenden Sie sich mit Ihren Fragen an unsere Geschäftsstelle. 

Neben dem ständigen Beratungsangebot in der Geschäftsstelle in Schwerin findet nach Bedarf etwa einmal monatlich ein Bürgersprechtag in Rostock (Beratungsstelle der kath. Kirche, Strandstr. 92, 18055 Rostock) statt. Hinsichtlich einer Terminvereinbarung können Sie sich gern über die Geschäftsstelle der Landesbeauftragten (Tel. 0385/734006) an die Bürgerberaterin wenden.

Auf einer Beratungstour kommt die Bürgerberatung der Landesbeauftragten in die größeren Städte des Landes und damit ganz in Ihre Nähe. Um Wartezeiten zu vermeiden, wird um vorherige telefonische Anmeldung in der Geschäftsstelle der Landesbeauftragten gebeten unter Tel. 0385 - 734006. 
Die aktuellen Beratungstermine finden Sie in der Tagespresse und natürlich auf dieser Internetseite.


Terminübersicht zur Beratungstour 2018

Folgende Beratungstermine zur Akteneinsicht und zu Fragen der unterschiedlichen Rehabilitierungsverfahren sind im Rahmen der Beratungstour 2017 geplant:

TerminOrtgeplante
Uhrzeit
zusammen mit
28.02.2018Rostock10.00 - 16.00 Uhr
10.04.2018Wismar10.00 - 17.00 UhrBStU Rostock
26.04.2018Parchim13.30 - 17.00 UhrBStU Schwerin
09.05.2018Rostock10.00 - 16.00 Uhr
19.05.2018Rostock10.00 - 18.00 UhrMV-Tag mit Demokratiebus am Kröpeliner Tor
20.05.2018Rostock12.00 - 17.00 UhrMV-Tag mit Demokratiebus am Kröpeliner Tor
20.06.2018Rostock10.00 - 16.00 Uhr
21.08.2018Friedland13.00 - 18.00 UhrDemokratiebus auf dem Marktplatz
29.08.2018Rostock10.00 - 16.00 Uhr
13.10.2018Ribnitz-Damgarten10.00 - 18.00 UhrDemokratiebus auf dem Marktplatz
23.10.2018Greifswald11.00 - 16.00 Uhr
01.11.2018Rostock10.00 - 16.00 Uhr

Auch am Bildungsbus des Teams von „Demokratie auf Achse“ können Sie Anträge auf Akteneinsicht in die Stasi-Unterlagen stellen und Informationen zu Rehabilitierung und Entschädigung bekommen.
Die aktuellen Termine finden sie hier.

Heimerziehung in der DDR

Heimerziehung in der DDR
Anlauf- und Beratungsstelle
„Heimerziehung in der DDR“

Demokratiebus

demokratiebus
Demokratie auf Achse - Auf Tour durch Mecklenburg-Vorpommern

Kontakt

Bleicherufer 7 | 19053 Schwerin

Bürgerberatung und Rehabilitierung
Charlotte Ortmann

Tel.: 0385 734006
e-mail: c.ortmann@lstu.mv-regierung.de