Ausstellungen


// 25. August 2021 // 10:00 Uhr

Ausstellung „Am Leben vorbei“ verlängert bis 15. September 2021

Ausstellung zu behinderten Minderjährigen in der DDR im Foyer der Helios Kliniken Schwerin

Noch bis 15. September 2021 wird im Foyer der Helios Kliniken Schwerin die Ausstellung „Am Leben vorbei“ über den Umgang mit Minderjährigen in sonderpädagogischen, psychiatrischen und Behinderteneinrichtungen in der DDR gezeigt. Die aus 13 Rollbannern bestehende Wanderausstellung der Landesbeauftragten für MV für die Aufarbeitung der SED-Diktatur zeigt das Leben von Kindern und Jugendlichen mit geistigen und körperlichen Behinderungen auf. Dabei werden vor allem ihre Unterbringung, ihre Betreuung, ihre Integration, die Bildungs- und Therapieangebote in staatlichen und konfessionellen Einrichtungen sowie die gegen sie gerichteten Zwangsmaßnahmen thematisiert. Sechs Einzelschicksale dokumentieren die Lebenswelten von Mädchen und Jungen mit unterschiedlichen Behinderungen.

Eröffnet wurde die Ausstellung am 13. Juli 2021 um 11.00 Uhr von der Landesbeauftragten Anne Drescher und der Kuratorin Dr. Sandra Pingel-Schliemann.

Die Landesbeauftragte Anne Drescher sagte:
„Betroffene berichten uns in der Beratung für die Stiftung ‚Anerkennung und Hilfe‘ über Schläge, Demütigungen, Essensentzug, Fixierung in Netzbetten. Gerade im Umgang mit Kindern und Jugendlichen mit Behinderungen als schwächsten Gliedern der Gesellschaft zeigt sich in der DDR eine tiefe Diskrepanz zwischen den ideologischen Phrasen und den erschütternden Zuständen in den Einrichtungen.“

Bei der Landesbeauftragten ist die Anlauf- und Beratungsstelle der Stiftung „Anerkennung und Hilfe“ für MV eingerichtet, bei der sich bis zum Meldeschluss Ende Juni 2021 insgesamt fast 2.000 Betroffene gemeldet haben.
 

Ausstellung
Am Leben vorbei. Kinder und Jugendliche in sonderpädagogischen, psychiatrischen und Behinderteneinrichtungen in der DDR
Helios Kliniken Schwerin
1. Juli 2021 bis 15. September 2021, 10.00 bis 17.00 Uhr

Haupteingang Foyer, Wismarsche Straße 393 – 397, 19055 Schwerin
 

Veranstalter
Landesbeauftragte für MV für die Aufarbeitung der SED-Diktatur
Helios Kliniken Schwerin

Ebenfalls zu sehen ist die Ausstellung online auf dem Portal der Deutschen Digitalen Bibliothek:

Hier geht es zur Ausstellung

Einen Flyer zur Ausstellung zum Download finden Sie hier.

Die Ausstellung gehörte zum Begleitprogramm der Tagung „Der Umgang mit behinderten Minderjährigen in der DDR“ vom 18. März 2021, die über das Leben von Kindern und Jugendlichen mit geistigen und körperlichen Behinderungen in der DDR informiert:

Hier finden Sie die Beiträge der Tagung als Video
Hier finden Sie die Beiträge der Tagung als Video übersetzt in Gebärdensprache



Stiftung „Anerkennung und Hilfe“

Stiftung  „Anerkennung und Hilfe“
Anlauf- und Beratungsstelle
Stiftung „Anerkennung und Hilfe“

Heimerziehung in der DDR

Heimerziehung in der DDR
Beratung für Betroffene
von DDR-Heimerziehung

Demokratiebus

demokratiebus
Demokratie auf Achse - Auf Tour durch Mecklenburg-Vorpommern
copro-porn.comscathunter.netfilthscat.comgirlshittingporn.com