Publikationen 2007 bis 2011

Friederike Pohlmann:
Hotel der Spione.
Das „Neptun“ in Warnemünde.
5. Auflage. Schwerin 2017.
(Schutzgebühr 6,- Euro)
Herausgeber:

Die Landesbeauftragte für Mecklenburg-Vorpommern für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen DDR

Nach der vielbeachteten NDR-Dokumentation „Hotel der Spione“ von Wolfram Bortfeldt und Friederike Pohlmann legt die Co-Autorin des Films nun weitere Recherche-Ergebnisse zur geheimen DDR-Geschichte des Neptun-Hotels Warnemünde in Buchform vor.

Friederike Pohlmann beschreibt Strukturen, Personen und Methoden der Observation von Gästen und Angestellten in jenem ungewöhnlichen Haus der Extraklasse, das sowohl Devisengäste als auch FDGB-Urlauber beherbergte.

Heimerziehung in der DDR

Heimerziehung in der DDR
Anlauf- und Beratungsstelle
„Heimerziehung in der DDR“

Demokratiebus

demokratiebus
Demokratie auf Achse - Auf Tour durch Mecklenburg-Vorpommern

Kontakt

Bleicherufer 7 | 19053 Schwerin

Büroleitung
Silke Jülich

Tel.: 0385 734006
Fax: 0385 734007
e-mail: post@lstu.mv-regierung.de

Archiv