DDR-Heimerziehung

Quelle: Initiativgruppe Geschlossener Jugendwerkhof Torgau e.V

Terminvergabe

Für die Vereinbarung von Leistungen des Fonds zur Milderung heute noch bestehender Folgen aus erlebtem Leid und Unrecht der DDR-Heimerziehung war ein Beratungsgespräch notwendig. Leistungsvereinbarungen konnten bis Ende 2017 zur Schlüssigkeitsprüfung an die Fondsgeschäftsstelle gesandt werden.


Heimerziehung in der DDR

Heimerziehung in der DDR
Anlauf- und Beratungsstelle
„Heimerziehung in der DDR“

Kontakt

Bleicherufer 7 | 19053 Schwerin

Anlauf- und Beratungsstelle
„Heimerziehung in der DDR“

Tel.: 0385 / 557 1661
Fax: 0385 / 734 007
e-mail: heimerziehung@lstu.mv-regierung.de

Demokratiebus

demokratiebus
Demokratie auf Achse - Auf Tour durch Mecklenburg-Vorpommern