Presse

Schüler testen im Außengelände des Grenzhus Schlagsdorf den Streckmetallzaun, der an der DDR-Staatsgrenze eingesetzt wurde. Foto: B.Bley/LStU


// 03. Oktober 2018 // 10:00 Uhr

Nachrichtenagentur berichtet bundesweit über Grenzradtour

Die Agentur epd veröffentlichte zum 3. Oktober eine Reportage zur Grenzradtour Ende Juni 2018

Die fünfte Grenzradtour der Landesbeauftragten für MV für die Stasi-Unterlagen, der Landeszentrale für politische Bildung MV und des Vereins Politische Memoriale e.V. MV war vom 25. bis 29. Juni 2018 zwischen Ratzeburg und Wittenberge unterwegs. 29 Teilnehmer, darunter 19 Schüler aus Lübz, Malchin und Rostock, Lehrer, Begleiter, Interessierte und Tagesgäste, haben zwischen Schlagsdorf und Lütkenwisch auf etwa 200 Kilometern entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze in Museen, Gedenkstätten und an Erinnerungszeichen mit Experten und Zeitzeugen ihr Geschichtswissen vertieft.

Eine Veröffentlichung der Reportage im Internetauftritt der SVZ finden Sie hier.

Heimerziehung in der DDR

Heimerziehung in der DDR
Anlauf- und Beratungsstelle
„Heimerziehung in der DDR“

Demokratiebus

demokratiebus
Demokratie auf Achse - Auf Tour durch Mecklenburg-Vorpommern