Presse

16.04.2012

Unerwarteter Boom an Anträgen auf Stasi-Akteneinsicht

In Mecklenburg-Vorpommerns Außenstellen der Stasi-Unterlagenbehörde werden seit Jahresbeginn deutlich mehr Anträge auf Akteneinsicht gestellt als...mehr


08.04.2012

Opferrente für knapp 38 000 frühere DDR-Häftlinge

Berlin (dpa) - Knapp 38 000 frühere politische DDR-Häftlinge bekommen derzeit eine Opferrente. Seit Einführung der Pension vor knapp fünf Jahren...mehr


01.04.2012 Reinbek

Gartenschläger-Ausstellung in Reinbek bei Hamburg

Der Fall Gartenschläger ging um die Welt. Lothar Obst, Verwaltungsdirektor des St. Adolf-Stifts holte die Ausstellung nach...mehr


30.03.2012 Schwerin

WELT ONLINE: Waffen für Honeckers geheimen Hafen auf Rügen

In Mukran auf Rügen errichtete die DDR einen gigantischen Fährhafen. Er diente weniger zivilen als hochgeheimen militärischen Zwecken. Ein neues Buch...mehr


28.03.2012 Schwerin

Opfer der DDR-Heimerziehung erhalten Unterstützung

Pressemitteilung des Bundesfamilienministeriums zur Einrichtung des Fonds "Heimerziehung in der DDR in den Jahren von 1949 bis 1990"mehr


27.03.2012 Schwerin

Märkische Allgemeine: "Millionen-Hilfsfonds für DDR-Heimkinder"

Die Märkische Allgemeine Zeitung, Potsdam vom 27.03.2012 über die Pressekonferenz im Berliner Bundesfamilienministerium zur Einrichtung des...mehr


26.03.2012 Schwerin

SVZ vom 24.03.2012: "Keine Heimkinder zweiter Klasse"

Interview mit Sozialministerin Manuela Schwesig über die geplante Einrichtung eines Hilfsfonds für DDR-Heimkinder.mehr


22.03.2012 Schwerin

Ostthüringer Zeitung vom 22.03.2012: "Fonds für Missbrauchsopfer aus DDR-Kinderheimen eingerichtet"

Die Ostthüringer Zeitung (OTZ) berichtet am 22.03.2012 über die Einrichtung eines Fonds für DDR-Heimkinder.mehr


16.03.2012 Schwerin

SVZ vom 16.03.2012: "Spezialheime waren Systemunrecht"

Die SVZ berichtet am 16.03.2012 vom Pressegespräch bei der Landesbeauftragten vom Vortag.mehr


15.03.2012 Schwerin

PM: Neue Anlaufstelle für DDR-Heimkinder in Vorbereitung

Neue Anlaufstelle für DDR-Heimkinder in Vorbereitung Über die Bilanz ihrer Arbeit im letzten Jahr informierte die Landesbeauftragte für...mehr


Stiftung „Anerkennung und Hilfe“

Stiftung  „Anerkennung und Hilfe“
Anlauf- und Beratungsstelle
Stiftung „Anerkennung und Hilfe“

Heimerziehung in der DDR

Heimerziehung in der DDR
Beratung für Betroffene
von DDR-Heimerziehung

Demokratiebus

demokratiebus
Demokratie auf Achse - Auf Tour durch Mecklenburg-Vorpommern

Archiv