Presse

21.06.2018

Neue Bezeichnung für Landesbeauftragte für MV für die Stasi-Unterlagen

Rechtsausschuss des Landtags beschloss Änderung auf Sitzung vom 21. Juni 2018mehr


14.06.2018

In 25 Jahren über 25.000 Betroffene beraten

Am 16. Juni 1993 trat mit Peter Sense der erste Landesbeauftragte für MV für die Stasi-Unterlagen sein Amt anmehr


05.06.2018

Landesregierung plädiert für zweite Amtszeit von Anne Drescher

Kabinett beschließt Wahlvorschlag der Landesbeauftragten für die Stasi-Unterlagenmehr


29.05.2018

Sachlichkeit gefordert: Kindesentzug in der DDR

NDR-Nordmagazin berichtet über Fachtagung der Landesbeauftragtenmehr


23.05.2018

DDR-Doping: Aufklärung vor der Verjährung

NDR-Nordmagazin berichtet über Weiterbildungsveranstaltung der Landesbeauftragten mit der Ärztekammermehr


19.05.2018

Landesbeauftragte bei MV-Tag in Rostock

Angebot der Landesbeauftragten am 19. und 20. Mai 2018 am Demokratiebus auf dem Kröpeliner Tor-Vorplatzmehr


25.04.2018

DDR-Staatsdoping und strukturelle Gewalt

Pressekonferenz der Doping-Opfer-Hilfe (DOH) e. V. / Anti-Doping-Preis an Anne Dreschermehr


27.03.2018

Landesbeauftragte zu Adoptionen und Kindesentziehungen in der DDR

Pressemitteilung der Konferenz der Landesbeauftragten mehr


02.02.2018

Über 1.000 Betroffene von DDR-Staatsdoping in MV

Jahrespressekonferenz der Landebeauftragten für MV für die Stasi-Unterlagenmehr


10.01.2018

Landesbeauftragte fordern weitere Rekonstruktion zerrissener Stasi-Akten

Pressemitteilung der Konferenz der Landesbeauftragten mehr


Treffer 1 bis 10 von 29
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-29 Nächste > Letzte >>

Stiftung „Anerkennung und Hilfe“

Stiftung  „Anerkennung und Hilfe“
Anlauf- und Beratungsstelle
Stiftung „Anerkennung und Hilfe“

Heimerziehung in der DDR

Heimerziehung in der DDR
Anlauf- und Beratungsstelle
„Heimerziehung in der DDR“

Demokratiebus

demokratiebus
Demokratie auf Achse - Auf Tour durch Mecklenburg-Vorpommern

Archiv