Neuigkeiten

Foto: Studiocanal


// 26. April 2018 // 11:00 Uhr

„Das schweigende Klassenzimmer“

Filmvorführung für Schüler und Gespräch mit dem Zeitzeugen Wilfried Seiring am 26.04.2018 in Schwerin

Mit dem Kinofilm „Das schweigende Klassenzimmer“ und einem Zeitzeugengespräch sorgt die Landesbeauftragte für MV für die Stasi-Unterlagen am 26. April 2018 in Schwerin für eine spannende Geschichtsstunde für Schüler aus Schwerin und Umgebung.

Der Spielfilm von Lars Kraume beruht auf einer wahren Geschichte: 1956 gedachten Schüler einer Oberschule in Storkow in Brandenburg in Schweigeminuten den Opfern des ungarischen Aufstands gegen die sowjetische Besatzungsmacht. Diese Auflehnung hat Folgen. Die Schüler werden unter Druck gesetzt, um vermeintliche Rädelsführer zu verraten. Die gesamte Klasse wird nicht zum Abitur zugelassen. Viele der Schüler gehen daraufhin in den Westen.

Ähnliches hat Wilfried Seiring erlebt, der als Zeitzeuge für ein Gespräch nach dem Film gewonnen werden konnte. Als Student an der Universität Greifswald hat sich Wilfried Seiring 1956 für eine Resolution eingesetzt, die sich mit den ungarischen Studenten solidarisierte. Er wurde vom Studium relegiert und sollte sich in der "sozialistischen Produktion" bewähren. Auch er sieht keinen anderen Ausweg, als die Flucht nach West-Berlin.

„Wir freuen uns, mit diesem spannenden Film und dem Zeitzeugengespräch, den Schülern Geschichte besonders lebendig zu vermitteln“, sagte Anne Drescher, die Landesbeauftragte für MV für die Stasi-Unterlagen. „Dabei geht es nicht nur um Kenntnisse zur DDR, zum kalten Krieg, zu Mechanismen der Diktatur. Die Schüler sollen lernen, die geschichtlichen Fakten selbst zu bewerten, um zu eigenen Entscheidungen zu kommen. Das ist Demokratieerziehung im besten Sinne.“

Die Veranstaltung ist für angemeldete Schulklassen reserviert. Restplätze für eine Schulklasse können bei der Landesbeauftragten noch angefragt werden.

Filmvorführung und Zeitzeugengespräch
Donnerstag, 26. April 2018, 11.00 Uhr
Filmpalast Capitol, Saal 5

Wismarsche Strasse 128, 19053 Schwerin

Ein pädagogisch-didaktisch aufbereitetes Themenheft zum Film zum Download finden Sie hier.

Heimerziehung in der DDR

Heimerziehung in der DDR
Anlauf- und Beratungsstelle
„Heimerziehung in der DDR“

Demokratiebus

demokratiebus
Demokratie auf Achse - Auf Tour durch Mecklenburg-Vorpommern