Neuigkeiten

Das Denkmal vor dem Krummen Haus in Bützow "Der zerbrochene Mühlstein" ist allen politischen Häftlingen von 1945-1989 gewidmet.


// 19. August 2013 // 14:00 Uhr

"Facetten der SED-Diktatur"

Das 11. Häftlingstreffen in Bützow vom 15. bis 17. September 2013

Seit 11 Jahren existiert das Bützower Häftlingstreffen als Gesprächsforum zur DDR-Vergangenheit. Ausgangs- und zentraler Bezugspunkt sind die Schicksale der politischen Häftlinge aus dem Bützower Strafvollzug während der Sowjetischen Besatzungszone und der SED-Herrschaft. Darüber hinaus richten wir den Blick auf Existenzbedingungen und Funktionsweisen diktatorischer Herrschaft, um Demokratie, Offenheit und Selbstverantwortung in der Gegenwart zu stärken. Und nicht zuletzt informiert das Treffen über Forschungen und Bildungsangebote, bietet Raum für das Gespräch über die Zukunft der Erinnerung. Das Bützower Häftlingstreffen steht in diesem Jahr unter dem Motto: "Facetten der SED-Diktatur"

 

Veranstalter:



Friedrich-Ebert-Stiftung
Landesbeauftragte für die Stasiunterlagen
Landeszentrale für politische Bildung
Politische Memoriale e.V.
Stadt Bützow

Wann:

15. bis 17. September 2013

Wo:

Rathaus Bützow

Das Programm finden Sie hier.

Heimerziehung in der DDR

Heimerziehung in der DDR
Beratung für Betroffene
von DDR-Heimerziehung

Demokratiebus

demokratiebus
Demokratie auf Achse - Auf Tour durch Mecklenburg-Vorpommern