Neuigkeiten

Animation eines Corona-Virus. Quelle: https://www.scientificanimations.com/wiki-images/


// 30. Oktober 2020 // 10:00 Uhr

Maßnahmen gegen Corona-Ausbreitung

Einschränkung des Publikumsverkehrs und Absage aller Beratungstermine bis 30. November 2020

Sehr geehrte Damen und Herren,

entsprechend des Beschlusses der Bundeskanzlerin und der Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten der Länder vom 28. Oktober 2020 wird der Publikumsverkehr in der Behörde der Landesbeauftragten auf das zwingend notwendige Maß beschränkt. Ab sofort bis 30. November 2020 finden keine Beratungstermine der Bürgerberaterinnen und der Anlauf- und Beratungsstelle der Stiftung „Anerkennung und Hilfe“ statt. Alle späteren Terminvereinbarungen bleiben unter Vorbehalt gültig und werden – wenn nötig – individuell abgesagt.

Bitte achten Sie auf sich und Ihre Mitmenschen und bleiben Sie gesund!

Das Team der Landesbeauftragten

Den Beschluss finden Sie hier.

Heimerziehung in der DDR

Heimerziehung in der DDR
Beratung für Betroffene
von DDR-Heimerziehung

Demokratiebus

demokratiebus
Demokratie auf Achse - Auf Tour durch Mecklenburg-Vorpommern