Ausstellungen


// 18. März 2021 // 10:00 Uhr

Am Leben vorbei

Kinder und Jugendliche in sonderpädagogischen, psychiatrischen und Behinderteneinrichtungen in der DDR

Eine virtuelle Ausstellung der Landesbeauftragten für Mecklenburg-Vorpommern für die Aufarbeitung der SED-Diktatur von Dr. Sandra Pingel-Schliemann, gestaltet von Bettina Bartel. Die Ausstellung wird auf dem Portal der Deutschen Digitalen Bibliothek gezeigt.

Hier geht es zur Ausstellung


Zum Begleitprogramm der Tagung „Der Umgang mit behinderten Minderjährigen in der DDR“

Hier finden Sie die Beiträge der Tagung als Video

gehört eine virtuelle Ausstellung, die über das Leben von Kindern und Jugendlichen mit geistigen und körperlichen Behinderungen in der DDR informiert. Thematisiert werden Unterbringung, Betreuung, Integration, Bildungs- und Therapieangebote in staatlichen und konfessionellen Einrichtungen. Anhand von Einzelschicksalen werden die Lebenswelten von Menschen mit unterschiedlichen Behinderungen dokumentiert. Gezeigt werden kann sie künftig auch als Wanderausstellung auf 13 Rollbannern.

Einen Flyer zur Ausstellung zum Download finden Sie hier.

 



Stiftung „Anerkennung und Hilfe“

Stiftung  „Anerkennung und Hilfe“
Anlauf- und Beratungsstelle
Stiftung „Anerkennung und Hilfe“

Heimerziehung in der DDR

Heimerziehung in der DDR
Beratung für Betroffene
von DDR-Heimerziehung

Demokratiebus

demokratiebus
Demokratie auf Achse - Auf Tour durch Mecklenburg-Vorpommern