Publikationen 2007 bis 2011

Siegfried Köhler:
Der Überseehafen Rostock unter Kontrolle der Staatssicherheit
Schwerin 2012, 200 S.
(Schutzgebühr 6,- Euro)
Herausgeber:

Die Landesbeauftragte für Mecklenburg-Vorpommern für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen DDR

Ins Zentrum seines dritten Buches zum Themenbereich DDR-Seefahrt und Stasi (MfS) hat Siegfried Köhler den damals wie heute größten Betrieb der Region gestellt - den Rostocker Überseehafen.

Wie sich zuerst der kurzfristige Bau dieses wichtigsten ostdeutschen Hafens und später sein Betriebsalltag im Spiegel der überlieferten MfS-Akten darstellte, das hat Autor Köhler ausgewertet, der als einer der Ersten Einsicht nahm in Teile des umfangreichen Aktenbestandes zum Hafen.

Dem Leser bietet dieser Band Neues über Planung und Ausführung des Hafen-Projektes und natürlich darüber, wie die immer größer werdende Kontrollapparatur der verschiedenen MfS-Abteilungen im Hafen - zusammen mit dem dazugehörigen Informantennetz - auf das Leben der knapp 10 000 dort Beschäftigten einwirkte.

Heimerziehung in der DDR

Heimerziehung in der DDR
Anlauf- und Beratungsstelle
„Heimerziehung in der DDR“

Demokratiebus

demokratiebus
Demokratie auf Achse - Auf Tour durch Mecklenburg-Vorpommern

Kontakt

Bleicherufer 7 | 19053 Schwerin

Büroleitung
Brigitte Munser

Tel.: 0385 734006
Fax: 0385 734007
e-mail: post@lstu.mv-regierung.de

Archiv