Publikationen 1996 bis 2006

Georg Herbstritt:
„...den neuen Menschen schaffen.“
Schule und Erziehung in Mecklenburg-Vorpommern und die Konflikte um die Schweriner Goetheschule von 1945 bis 1953.
Schwerin 1996
(vergrifffen)
Herausgeber:

Die Landesbeauftragte für Mecklenburg-Vorpommern für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen DDR

Die Geschichte der Schweriner Goetheschule in der frühen Nachkriegszeit steht exemplarisch für die Geschichte Mecklenburg-Vorpommerns jener Jahre, in denen Hoffnungen auf einen demokratischen Neubeginn durch die zunehmende Stalinisierung zunichte gemacht wurden. An der Goetheschule wurden Schüler durch die sowjetische und die deutsche Geheimpolizei verhaftet und langen Haftstrafen und Zwangsarbeit zugeführt. SED, FDJ und Volkspolizei inszenierten Schauprozesse gegen christliche Schüler. Mit zahlreichen Dokumenten.

Diese Publikation ist leider vergriffen

Heimerziehung in der DDR

Heimerziehung in der DDR
Anlauf- und Beratungsstelle
„Heimerziehung in der DDR“

Demokratiebus

demokratiebus
Demokratie auf Achse - Auf Tour durch Mecklenburg-Vorpommern

Kontakt

Bleicherufer 7 | 19053 Schwerin

Büroleitung
Brigitte Munser

Tel.: 0385 734006
Fax: 0385 734007
e-mail: post@lstu.mv-regierung.de

Archiv