Zeitzeugenaufrufe

Internetplattform für Zeitzeugen zur Heimerziehung

Die Internetplattform "Jahrhundertkind" des DIH – Deutsches Institut für Heimerziehungsforschung gGmbH unter dem Titel "Wie gelingt Aufarbeitung" dokumentiert die Heimerziehung des vergangenen Jahrhunderts. Die Erkenntnisse sollen auch für eine gegenwärtige menschenwürdige Heimerziehung nutzbar gemacht werden. Kern der Plattform sind Zeitzeugenberichte. Ehemalige Heimkinder aus Ost und West können sich daran beteiligen.

Bestandteil des Angebots sind Informationen zu allen Aspekten der Heimerziehung, zu Fragen der Aufarbeitung und Forschung. Eingebunden wurde auch der Heimatlas, mit dem geografisch bzw. nach Art der Einrichtung die zusammengetragenen Informationen über die verschiedenen Heime abgerufen werden können.

Zur Internetplattform Jahrhundertkind gelangen Sie hier.

Heimerziehung in der DDR

Heimerziehung in der DDR
Anlauf- und Beratungsstelle
„Heimerziehung in der DDR“

Demokratiebus

demokratiebus
Demokratie auf Achse - Auf Tour durch Mecklenburg-Vorpommern

Kontakt

Bleicherufer 7 | 19053 Schwerin

Bürgerberatung und Rehabilitierung
Charlotte Ortmann

Tel.: 0385 734006
e-mail: c.ortmann@lstu.mv-regierung.de