Presse

Die Teilnehmer der Radtour 2016 auf der ehemaligen Grenzlinie nahe Zarrentin. Foto: LStU/Bley


// 17. Juli 2016 // 15:00 Uhr

Ehemaliger Todesstreifen: Entlang der „grünen“ Grenze

Heute hat die Natur den ehemaligen Todesstreifen fast vollständig eingenommen. Eine Radtour erinnert an die alten Geschichten der Teilung

Die Schweriner Volkszeitung, Ausgabe Hagenow vom 18. Juli 2016, online 17. Juli 2016, berichtet über die Radtour entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze vom 13. bis 17. Juli 2016. Die mittlerweile dritte Tour seit 2014 unter dem Titel „Mit dem Rad die Geschichte der deutschen Teilung erfahren“ wurde von der Landesbeauftragten für MV für die Stasi-Unterlagen und der Landeszentrale für politische Bildung MV in Kooperation mit dem Verein Politische Memoriale MV e.V.veranstaltet.

Den Bericht der Schweriner Volkszeitung finden Sie hier.

Heimerziehung in der DDR

Heimerziehung in der DDR
Anlauf- und Beratungsstelle
„Heimerziehung in der DDR“

Demokratiebus

demokratiebus
Demokratie auf Achse - Auf Tour durch Mecklenburg-Vorpommern