Presse

Leiter der Lagergemeinschaft Workuta/GULag Horst Schüler mit der Bundesbildungsministerin Frau Prof. Dr. Johanna Wanka. Foto: Krikowski


// 10. Juni 2015 // 14:00 Uhr

Freiheit braucht Verantwortung

Jahrestagung der Lagergemeinschaft Workuta/GULag Sowjetunion vom 5. bis 7. Juni 2015 in Magdeburg

Lagergemeinschaft Workuta/GULag Sowjetunion

Sprecher:
Horst Schüler
Berthold-Schwarz-Str. 14 c
22147 Hamburg

Pressemitteilung
„Freiheit braucht Verantwortung“

Das betonte die Bundesbildungsministerin Prof. Dr. Johanna Wanka in ihrem Vortrag zum Auftakt der Jahrestagung der Lagergemeinschaft Workuta/GULag Sowjetunion vom 5. bis 7. Juni 2015 in Magdeburg. Drei Tage trafen sich ehemalige politische Häftlinge sowjetischer Zwangsarbeitslager und diskutierten unter dem Thema

„Tore zur Freiheit.
Vor 60 Jahren: Rückkehr aus sowjetischer Haft 1955
Vor 25 Jahren: Die Wiedervereinigung Deutschlands 1990“

über den Wert der Freiheit und die Notwendigkeit der Aufarbeitung diktatorischer Systeme.

Landtagspräsident Detlef Gürth hieß die Tagungsteilnehmer in Sachsen-Anhalt willkommen und betonte in seinem sehr persönlichen Grußwort die Unantastbarkeit der Würde des Menschen. Er wies auf die Notwendigkeit der Auseinandersetzung mit diesem Teil deutscher Geschichte für die Existenz von Toleranz und Solidarität in unserer Gesellschaft hin.

Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff dankte den ehemaligen Häftlingen für ihr Engagement als Zeitzeugen und würdigte sie als unentbehrliche Chronisten der Geschichte.

Die Mitglieder der Lagergemeinschaft sind bereit, sich der Verantwortung für den Erhalt von Freiheit und Demokratie zu stellen.

Die Vorbereitung und Durchführung der Veranstaltung wurden von der Landesbeauftragten für MV für die Stasi-Unterlagen und der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur gefördert. Die Vereinigung der Opfer des Stalinismus in Sachsen-Anhalt e.V. und das Bürgerkomitee Magdeburg e.V. unterstützten die Veranstaltung logistisch.

Für Rückfragen: Horst Schüler Tel. 0177 6472136

Heimerziehung in der DDR

Heimerziehung in der DDR
Anlauf- und Beratungsstelle
„Heimerziehung in der DDR“

Demokratiebus

demokratiebus
Demokratie auf Achse - Auf Tour durch Mecklenburg-Vorpommern