Neuigkeiten

Gulag-Häftlinge bei Arbeiten am Belomorkanal. Foto: Wikimedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Wei%C3%9Fmeer-Ostsee-Kanal?uselang=de#/media/File:Belomorkanal.png


// 14. September 2017 // 18:00 Uhr

Gulag: Vergessene Lager, vergessene Schicksale?

Vortrag und Zeitzeugengespräch mit Landesbeauftragter Anne Drescher am 14. September 2017 in Düvier

Auch Menschen aus der Region sind von der sowjetischen Besatzungsmacht verfolgt, zu jahrelanger Lagerhaft oder zum Tode verurteilt worden. Die Landesbeauftragte für MV für die Stasi-Unterlagen Anne Drescher wird in ihrem Vortrag „Gulag: Vergessene Lager, vergessene Schicksale?“ am 14. September 2017 um 18.00 Uhr im Saal der Gaststätte in Düvier das sowjetische System der Zwangsarbeitslager erläutern. Die Zeitzeugen Martin Poleratzki und Jürgen Franke berichten im anschließenden Gespräch vom Schicksal ihrer Angehörigen. Die Veranstaltung in Kooperation mit der Stadt Loitz findet im Rahmen der 775-Jahr-Feier statt.

Der Begriff des „Gulag“ bezeichnet das System der sowjetischen Zwangsarbeitslager und steht beispielhaft für stalinistische Unterdrückung. 1930 wurde die Hauptverwaltung Lager (russisch: Glawnoje Uprawlenije Lagerei) des Volkskommissariats für Innere Angelegenheiten der UdSSR eingerichtet. In die Lager an über 200 Standorten wurden bis Mitte der 1950er Jahre nahezu 20 Millionen Menschen als vermeintliche und tatsächliche Feinde deportiert. Mehr als 2 Millionen Menschen kamen wegen der harten und oftmals menschenunwürdigen Bedingungen ums Leben. Unter den Gulag-Häftlingen waren auch Zehntausende deutsche Zivilisten, die zwischen 1945 und 1955 durch die Sowjetischen Militärtribunale in der Sowjetischen Besatzungszone und in der DDR verurteilt wurden.

Vortrag und Zeitzeugengespräch
Donnerstag, 14. September 2017, 18.00 Uhr
Saal der Gaststätte „Alte Bauernstube“, Dorfstraße 6, 17121 Düvier

Veranstalter
Die Landesbeauftragte für Mecklenburg-Vorpommern für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen DDR
Stadt Loitz

Heimerziehung in der DDR

Heimerziehung in der DDR
Anlauf- und Beratungsstelle
„Heimerziehung in der DDR“

Demokratiebus

demokratiebus
Demokratie auf Achse - Auf Tour durch Mecklenburg-Vorpommern