Ausstellungen


Mutige Frauen: Widerständiges Verhalten in Zeiten von Diktaturen

Eine Ausstellung des Vereins Denkstätte Teehaus Trebbow e.V.


Viele historische Darstellungen vermitteln den Eindruck, als wenn in Zeiten von Diktaturen Widerstand reine „Männersache“ gewesen wäre. Der Grund für ein solches Verständnis liegt in einem politischen Widerstandsbegriff, dessen Definition auf einem aktiven Handeln der Regimegegner zum Sturz politischer Systeme basiert. In den beiden Diktaturen in Deutschland– dem Nationalsozialismus und der DDR – gab es jedoch immer wieder auch Frauen, die sich auf unterschiedliche Art und Weise für Freiheit und Menschenrechte eingesetzt haben. Über sie ist bislang wenig bekannt.

Aus welchem Milieu, welcher Gesellschaftsschicht kamen die Frauen? Wie haben sie konkret Widerstand geleistet? Was war ihre persönliche Motivation gegen die Diktatur aufzubegehren und Zivilcourage zu zeigen? Diese und andere Fragen haben die Denkstätte Teehaus Trebbow zu dieser Ausstellung motiviert. Sie will Frauen ein Gesicht geben, die über ihre verbale Ablehnung der Systeme hinaus konkretes Engagement im Alltag gezeigt haben. In der Ausstellung werden sechs unterschiedliche Widerstandshandlungen von Frauen aus Mecklenburg-Vorpommern in drei zeitgeschichtlichen Epochen aufgegriffen: dem Nationalsozialismus (1933-1945), der Sowjetischen Besatzungszone (1945-1949) und der DDR (1949-1989).

Die dargestellten Biografien stehen stellvertretend für viele andere Frauen, die Mut und Zivilcourage bewiesen haben.

„Mutige Frauen: Widerständiges Verhalten in Zeiten von Diktaturen“

Eine Ausstellung des Vereins Denkstätte Teehaus Trebbow e.V.

Zur Finissage der Ausstellung findet am 15. September 2012 von 11:00 bis 14:30 Uhr Teehausgespräche mit Zeitzeugen und Wissenschaftlern statt.

Das Programm zur Finissage finden Sie hier.

Zum Trebbower Hof/Teehaus

19069 Klein Trebbow

Verkehrsverbindung

Klein Trebbow ist an diesem Vormittag nicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar

Den Ausstellungsflyer können Sie sich hier herunterladen.


Ausstellungen


Mutige Frauen: Widerständiges Verhalten in Zeiten von Diktaturen

Eine Ausstellung des Vereins Denkstätte Teehaus Trebbow e.V.


Viele historische Darstellungen vermitteln den Eindruck, als wenn in Zeiten von Diktaturen Widerstand reine „Männersache“ gewesen wäre. Der Grund für ein solches Verständnis liegt in einem politischen Widerstandsbegriff, dessen Definition auf einem aktiven Handeln der Regimegegner zum Sturz politischer Systeme basiert. In den beiden Diktaturen in Deutschland– dem Nationalsozialismus und der DDR – gab es jedoch immer wieder auch Frauen, die sich auf unterschiedliche Art und Weise für Freiheit und Menschenrechte eingesetzt haben. Über sie ist bislang wenig bekannt.

Aus welchem Milieu, welcher Gesellschaftsschicht kamen die Frauen? Wie haben sie konkret Widerstand geleistet? Was war ihre persönliche Motivation gegen die Diktatur aufzubegehren und Zivilcourage zu zeigen? Diese und andere Fragen haben die Denkstätte Teehaus Trebbow zu dieser Ausstellung motiviert. Sie will Frauen ein Gesicht geben, die über ihre verbale Ablehnung der Systeme hinaus konkretes Engagement im Alltag gezeigt haben. In der Ausstellung werden sechs unterschiedliche Widerstandshandlungen von Frauen aus Mecklenburg-Vorpommern in drei zeitgeschichtlichen Epochen aufgegriffen: dem Nationalsozialismus (1933-1945), der Sowjetischen Besatzungszone (1945-1949) und der DDR (1949-1989).

Die dargestellten Biografien stehen stellvertretend für viele andere Frauen, die Mut und Zivilcourage bewiesen haben.

„Mutige Frauen: Widerständiges Verhalten in Zeiten von Diktaturen“

Eine Ausstellung des Vereins Denkstätte Teehaus Trebbow e.V.

Zur Finissage der Ausstellung findet am 15. September 2012 von 11:00 bis 14:30 Uhr Teehausgespräche mit Zeitzeugen und Wissenschaftlern statt.

Das Programm zur Finissage finden Sie hier.

Zum Trebbower Hof/Teehaus

19069 Klein Trebbow

Verkehrsverbindung

Klein Trebbow ist an diesem Vormittag nicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar

Den Ausstellungsflyer können Sie sich hier herunterladen.



Demokratiebus

demokratiebus
Demokratie auf Achse - Auf Tour durch Mecklenburg-Vorpommern