Ausstellungen

Ausstellung Aufbruch im Norden. Foto: LStU/Bley


// 26. September 2014 // 14:00 Uhr

Ausstellung „Aufbruch im Norden“ am Dönhoff-Gymnasium Mölln

Ausstellung „Aufbruch im Norden. Die friedliche Revolution in Mecklenburg-Vorpommern 1989/90“

Im Marion-Dönhoff-Gymnasium in Mölln wird vom 26. September 2014 bis 10. Oktober 2014 dieWanderausstellung „Aufbruch im Norden. Die friedliche Revolution in Mecklenburg-Vorpommern 1989/90“ gezeigt.

Die Ausstellung der Landesbeauftragten für Mecklenburg- Vorpommern für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen DDR und der Landeszentrale für politische Bildung Mecklenburg- Vorpommern dokumentiert exemplarisch Ursprünge, Verlauf, Akteure und Ergebnisse der Friedlichen Revolution 1989/90.

Ausstellung
26. September 2014 bis 10. Oktober 2014
Marion-Dönhoff-Gymnasium Mölln, Auf dem Schulberg 1, 23879 Mölln

Tel.: 04542-8388-0
Fax: 04542-8388-88
Mail: Marion-Doenhoff-Gymnasium.Moelln{at}Schule.LandSh.de
Internet: www.gymnasium-moelln.de/termine/

Weitere Informationen zur Wanderausstellung, die kostenfrei ausgeliehen werden kann, erhalten Sie hier.

Heimerziehung in der DDR

Heimerziehung in der DDR
Anlauf- und Beratungsstelle
„Heimerziehung in der DDR“

Demokratiebus

demokratiebus
Demokratie auf Achse - Auf Tour durch Mecklenburg-Vorpommern